Aktuelle Information zur Abholung


Abholung Flaschenbier

 

Die Brauerei wird im November 2020 aufgrund der geltenden Sächs. Corona-Schutz-Verordnung zu geänderten Öffnungszeiten für die Abholung von Flaschenbier öffnen.

 

Die Öffnungstage werden durch den vorhandenen Vorrat unserer Flaschenbiere bestimmt. So kann es vereinzelt zu Schließtagen kommen, um neue Flaschen für euch abfüllen zu können. Deshalb findet ihr tagesaktuell auf dieser Seite die kurzfristig änderbaren Öffnungs- bzw. Schließzeiten. 

 

Wir danken euch für eure Unterstützung und Treue 🍻

Geänderte Öffnungszeiten zum Lockdown


Datum Uhrzeit
24. November 2020 geschlossen
25. November 2020 geschlossen
26. November 2020 geschlossen
27. November 2020 18:00 Uhr - 20:00 
28. November 2020 18:00 Uhr - 20:00 
Woche ab 01. Dezember 2020 Infos dazu hier spätestens am 01. Dezember 2020

Die öffnungszeiten werden aktualisiert, sobald sich änderungen ergeben.

Aktuelles Angebot Flaschenbiere


 

6 verschiedene Malzsorten prägen den vollmundig malzigen Geschmack sowie die rötliche Bierfarbe. Die verwendeten Hopfen bringen eine würzige als auch erfrischende Note ins Bier, die zu dem Malzkörper sehr gut passen.

Steckbrief:

  • Stammwürze:   13,9°P
  • Alc. in %vol.: 5,0
  • Hopfen: East Kent Golding, Merkur, Cascade

Aktuell erhältlich:

  • 0,5l Flasche

 

In Anlehnung an das Sommerweizen wurde der neue Sud um den Hopfen Citra ergänzt, der besonders mit den Aromen nach Limette, Mango und tropischen Früchten einen besonderen Geschmack prägt. Daneben sind auch die Hopfensorten aus dem Sommerweizen (Hüll Melon und Bavaria Mandarina) verwendet worden, die wie der Name schon vermuten lässt, Aromen nach Honigmelone und Mandarine versprechen. Leckere Ernte also im Herbst :) 

Steckbrief:

  • Stammwürze:   13,3°P
  • Alc. in %vol.: 4,9
  • Hopfen: Citra, Hüll Melon, Bavaria Mandarina

Aktuell erhältlich:

  • 0,5l Flasche

 

Das neue IPA wurde in der Stammwürze etwas angehoben und mit böhmischen Tennenmalz gebraut, was die Vollmundigkeit des Bieres steigert.

Bei der Kalthopfung habe ich mich dieses Mal auf 2 ganz besondere Hopfen konzentriert.  Der Citra Hopfen, der den wesentlich Anteil ausmacht und den Namen gibt, verspricht Aromen nach Limette und Grapfruit sowie tropischer Früchte. Der Cascade Hopfen liefert dazu ein blumiges/würziges Aroma  und geht in Richtung Litschis und Zitrus. Die 7,3% Alkohol verschwinden hinter dem fruchtig-vollmundigen Geschmack, also vorsicht ;)

Steckbrief:

  • Stammwürze:   15,9°P
  • Alc. in %vol.: 7,3
  • Hopfen: Citra, Cascade

Aktuell erhältlich:

  • ausverkauft